MP

Iphone fotos downloaden windows

In macOS High Sierra oder höher werden importierte Fotos im Importalbum der Fotos-App angezeigt. Wenn Sie eine frühere Version von macOS verwenden, finden Sie diese in Ihrem Album “Letzter Import”. Übertragen Sie die Fotos, Videos, Live-Fotos, Bursts, Porträts, Zeitraffer, Panoramen und mehr von Ihrem iPhone auf Ihren Computer mit einem einfachen Drag & Drop. Sichern Sie Ihre gesamte iPhone Fotobibliothek mit einem Klick auf einen Knopf! Drücken Sie einfach `Vollsicherung` und warten Sie, bis alle Fotos und Videos auf Ihren Computer oder eine externe Festplatte übertragen werden. Sie können Fotos auch drahtlos vom iPhone auf Windows übertragen. Es sind keine Kabel erforderlich. Sie müssen jedoch mit Wlan verbunden sein, um Fotos zu übertragen. Sie benötigen auch ein Apple iCloud-Konto (das später besprochen wird). Auf MacOS ist es möglich, das Kabel dank Apples AirDrop vollständig zu umgehen. Dieses proprietäre drahtlose Übertragungsprotokoll macht es einfach, Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren MacOS-Computer zu senden, sei es ein einzelnes Bild oder hundert. Der Prozess funktioniert auch mit dem iPad, sowie zum Senden von Fotos von einem iPhone auf ein anderes oder von einem iPhone auf ein iPad und umgekehrt. Schritt 3: Wählen Sie die Fotos aus, die Sie in Ihre Google Fotos-Bibliothek hochladen möchten – Sie können mehrere Fotos auswählen, indem Sie eines gedrückt halten, bis sich die Benutzeroberfläche verschiebt – und tippen Sie dann auf das Zusatzzeichen oben.

Wählen Sie anschließend das entsprechende Album aus, oder erstellen Sie ein neues Album mit dem Host der verfügbaren Optionen. Ihre Fotos sind dann in Ihrer Google Fotos-Bibliothek verfügbar, die über die mobile App oder Ihren Desktop-Browser zugänglich ist. iCloud lädt Ihre Fotos automatisch in den Cloud-Speicher hoch. Neben der idealen Aufbewahrung macht iCloud auch den Zugriff auf Ihre Fotos von jedem Gerät aus, z. B. die Arbeit mit Ihren iPhone-Fotos auf einem Mac oder sogar einem PC. Apple bietet 5 GB kostenlosen iCloud-Speicher, daher ist ein kostenpflichtiges Abonnement für iCloud erforderlich, wenn Sie eine große Menge an Fotos speichern möchten. Dann doppelklicken Sie auf Downloads. Hier können Sie Ihre iCloud-Ordner mit Fotos anzeigen. Alternativ können Sie iTunes von Apple herunterladen, wenn Sie eine Windows-Version vor Windows 10 verwenden.

Leute, die ältere Versionen von Windows verwenden, müssen die traditionelle Anwendung installieren, obwohl sie identische Funktionen bietet. Sobald Ihr PC den Import der Fotos abgeschlossen hat, können sie in Ordnern in Ihrem Ordner “Bilder” gefunden werden. Sie werden automatisch nach Datum organisiert. 1. Probieren Sie einen problemlosen iMobie HEIC Konverter aus, um diese Fotos in JPG zu ändern. Hier ist eine detaillierte Anleitung, die Ihnen sagt, wie man das mit diesem Tool zu tun: Wie MAN HEIC zu JPG auf Computer konvertieren > Kürzlich berichteten einige Benutzer, dass Fotos nicht auf Windows hochladen, weil sie im HEIC-Format gespeichert werden. Es ist nicht klar, ob wegen des Formats. Aber, wenn Sie dieses Problem auch konfrontiert sind, hier sind zwei Korrekturen für Sie: Schritt 4: Wenn der Übertragungsvorgang abgeschlossen ist, werden alle vom iPhone exportierten Fotos auf Ihrem Computer im richtigen Ordner gespeichert. Und Sie werden alle Fotos finden, die in Ordnern wie Live-Fotos, Kamerarolle, Panoramen usw. organisiert sind.

Jetzt werden Fotos automatisch zu Photo Stream hinzugefügt, wenn Sie sich in einer Wi-Fi-Zone befinden. Aber denken Sie daran, Bilder bleiben in Photo Stream für 30 Tage oder bis zu 1000 Bilder. Schritt 4: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen im resultierenden Popup-Fenster, wenn Sie die Fotos auf Ihrem iPhone nach dem Import automatisch löschen möchten, oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Importieren, um die Bilder in Ihren Hauptordner “Bilder” zu übertragen.

All contents © Morgan Peszko 2016